Alpha- Glaubenskurs in unserer Gemeinde

Schon seit einigen Jahren bieten wir in Zusammenarbeit mit dem CVJM Berchtesgadener Land regelmäßig Alphakurse an.

Viele Menschen haben ihre ganz persönlichen Fragen, wenn es um den Glauben geht: „Gibt es Gott?“, „Hat mein Leben eine Bedeutung?“ oder„Macht Glaube glücklich?“

Mit Alpha bieten wir einen Glaubenskurs in entspannter Atmosphäre für alle an, die sich (wieder) neu mit den Kernthemen des christlichen Glaubens auseinandersetzten möchten.

Zuhören und mitmachen bei der Abschlußparty des Kurses

Wer einfach neugierig ist, eine Sehnsucht nach Mehr im Leben verspürt oder die Sache mit Gott nochmals neu für sich ausprobieren möchte, ist bei uns am richtigen Platz. Während zehn Wochen beschäftigen sich die Teilnehmer mit Themen wie Wer ist Jesus?“, „Was kann mir Gewissheit im Glauben geben?“ oder „Wie führt uns Gott?“. Nach einem gemeinsamen Essen mit allen Teilnehmern führt ein Impuls in Form eines Live-Vortrags oder als Video-Clip in das Thema der Woche ein. Anschließend gibt es einen offenen Austausch in kleinen Gruppen mit viel Raum für Fragen.

Alpha wurde von der anglikanischen Kirche Holy Trinity Brompton in London vor 25 Jahren entwickelt und wird heute in 169 Ländern von Kirchen aller Konfessionen durchgeführt. Rund 23 Millionen Menschen haben inzwischen weltweit an Alpha teilgenommen. Seit 20 Jahren gibt es Alpha auch in Deutschland.

Im vergangenen Jahr fanden rund 700 registrierte Kurse in der katholischen und evangelischen Landeskirche sowie in freien Gemeinden statt.

Der nächste Alphakurs unserer Kirchengemeinde wird am 25.September 2019 im Gemeindezentrum Mitterfelden beginnen. Genaue Daten und Infos dazu werden rechtzeitig auf unserer Homepage bekanntgegeben.

Wer gerne mehr über den Alphakurs erfahren möchte, kann sich gerne mit seinen Fragen an Jutta Schmähl ( juttaschmaehl@gmx.de oder Tel. 08666/989547) wenden.

Jutta Schmähl

Dieser Artikel als PDF zum Ausdrucken

Höhepunkt des Kurses ist ein Wochenende mit Vorträgen und gemeinsamer Freizeitgestaltung in Gosau

Kommentare sind deaktiviert.